FAQ

Hier beantworten wir Ihnen einige der meistgestellten Fragen an uns. Fehlt Ihnen eine Frage, schreiben Sie uns an: info@vintage-flaneur.de

Wie funktioniert ein Vintage Flaneur Abonnement?

Derzeit verlängern sich unsere Abonnements nicht von selber. Wenn Sie ein Abo abschließen, läuft es für ein Jahr, endet dann aber automatisch. In der letzten Ausgabe liegt ein Brief, der Sie auf das ablaufende Abo hinweist. Derzeit überlegen wir, zusätzlich optional ein Abo anzubieten, das sich automatisch verlängert, da einige langjährige Kunden es als Servicelücke empfinden, sich jedes Jahr neu kümmern zu müssen. Hier finden Sie unsere Abos, Prämeinabos und das Geschenkabo.

Wo bekomme ich den Vintage Flaneur?

Sie bekommen den Vintage Flaneur im Bahnhofs- und Flughafenbuchhandel sowie im ausgewählten Einzelhandel: Sowohl in Kiosken und Supermärkten als auch in einschlägigen Vintageläden und Boutiquen. Jeder Zeitschriftenhandel kann den Vintage Flaneur für Sie ordern, auch wenn er ihn nicht regulär führt. Oder Sie bestellen ihn hier in unserem Onlineshop.

Kann ich den Vintage Flaneur verkaufen?

Wenn Sie den Vintage Flaneur verkaufen wollen, wenden Sie sich bitte an herr_dovermann@vintage-flaneur.de. In Deutschland haben wir eine Mindestabnahme von 5 Heften, die Sie uns abzüglich eines Verkäuferrabatts abkaufen. Kommissionsgeschäfte machen wir nicht. Wir tragen das Porto. Im Ausland ist die Mindestabnahme höher oder Sie müssen das Porto tragen. Sie können den Bezug des Vintage Flaneurs jederzeit beenden.

Kann ich im Vintage Flaneur modeln oder für ihn fotografieren?

Wir führen eine offene Modelkartei, in die sich jeder eintragen lassen kann. Schicken Sie einfach Ihre Bewerbung mit Bildern, Körper- und Kleidergröße an frl_dovermann@vintage-flaneur.de. Beachten Sie jedoch, dass alle unsere Shootings auf tfp-Basis stattfinden, es fließt also kein Geld. Meistens finden unsere Fotoshootings im Raum Köln/Bonn statt. Wir geben natürlich keine Garantie, dass einer Bewerbung auch eine Einladung zum Shooting folgt – wir haben sehr viele Bewerber auf relativ wenig Plätze. Einen Versuch ist es aber wert.

Wie komme ich an einen Bericht im Vintage Flaneur?

Dieses Thema war uns eine eigene Seite wert. Sie finden sie hier.

Nehmt ihr „Fotosubmissions“ entgegen?

Grundsätzlich veröffentlichen wir vor allem unsere eigenen uniquen Fotostrecken. Wenn aber mal etwas passendes dabei ist, sind wir auch für Fotomaterial von außen zu haben. Schicken Sie Ihre Anfrage an frl_dovermann@vintage-flaneur.de.

Sucht der Vintage Flaneur Autoren?

Wir freuen uns immer über Menschen, die Lust haben, an unserem Herzblutprojekt mitzuwirken. Schreib uns eine Mail an frl_dovermann@vintage-flaneur.de.

Wonach riecht der Vintage Flaneur?

Einige lieben ihn, andere finden ihn schwierig: Den Geruch des frisch gedruckten Heftes. Wir geben Ihnen hier alle Informationen dazu: Der Vintage Flaneur wird mit genau denselben Farben gedruckt, wie alle anderen Produkte. Durch das griffige, dicke Papier saugt er aber mehr Farbe als ein Werbeheftchen oder andere Magazine. Daher riecht er wenn er aus dem Druck kommt nach der Farbe. Sie ist weder giftig noch schädlich und der Geruch verzieht sich nach einigen Tagen.

Wie lange dauert es, bis meine Bestellung bearbeitet wird?

Aufgrund der gerngen Größe unsere Unternehmens kann es, je nach Arbeitsaufkommen, ein paar Tage dauern, bis eine Bestellung bearbeitet wird. An anderen Tagen dauert es wieder nur Stunden. So ist es mit den Indie Mags.