Vintage Flaneur – Ausgabe 15


Ausgabe 15 des Vintage Flaneurs

 6,80

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Themen dieser Ausgabe sind u.a.: Die Liebe zum Schreiben, monochrome Eleganz in Schwarz und Weiß, Vintage trifft Gegenwart: Neoswing-Künstlerin Alice Francis im Interview u.v.m.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: VF.002.2016 Kategorie: Schlüsselworte: , , , ,

Produktbeschreibung

Der Vintage Flaneur ist deutschlandweit auch im Bahnhofs- und Flughafenbuchhandel, in Österreich und der deutschsprachigen Schweiz im Handel und hier auch im Abo erhältlich.

Die Ausgabe 15 widmet sich ausführlich den Themen Papier, Schreiben, Drucken und Briefe sowie der zeitlosen Farbkombination schwarz und weiß. Dazu kommt mit dem Interview mit Alice Francis eine aufregende Musikerin aus dem Neoswing dazu.

Der Inhalt dieser Ausgabe:

Think-It-Yourself: Schreiben und bleiben

Modestrecke: Eine Zeitschrift im Druck

Liebesbriefe ans Geschriebene: Rund um den Schreibtisch

Do-It-Yourself: Das persönliche Briefpapier

Literaturhinweis: Simon Garfield – „Briefe!“

Du bist, womit du schreibst: Begehrenswerte Schreibinstrumente

Mit Brief und Siegel: Über Wasserzeichen und Siegellack

Flaneursbericht: Brieffreundschaften

Stilvolle Papeterie für Hochzeiten und andere Feste

 

Modestrecke: Eleganz in Schwarz und Weiß

Schwarz auf weiß – Oder: Wie entsteht ein Artikel über Modeschmuck?

Accessoires: Ebony and Ivory

Make-Up: Der perfekte Lidstrich

Gesichtstypologie: Das längliche Gesicht

Do-It-Yourself: Kissenhülle mit Scherenschnittmotiv

Lovely Kitchen Secrets: Black Bow Tie & Bright White Vest

 

Musik: Neoswing-Künstlerin Alice Francis im Interview

Veranstaltung: Walldorf Rock’n’Roll Weekender

Ein Tag in Reykjavik mit Frieda&Elly

Ausstellung: M.C. Escher

Veranstaltung: 3. Gütersloher Tweedrun

Filmklassiker: Casablanca

Vintage Interior: Industrie Chique

Literaturhinweis: Vintage Industrial Style

Krimi: Der Fez des Todes (Teil 7)