Schönes und Ausgefallenes: Peggy Sue Frankfurt und Fraeulein Backfisch.de


Angi von Peggy Sue Frankfurt und Fräulein Backfisch


Angi von Peggy Sue Frankfurt begleitet den Vintage Flaneur schon so lange, dass ich gar nicht mehr weiß, wann wir das erste Mal Kontakt hatten. Umso mehr freue ich mich, ihr heute unsere fünf fragen zu stellen:

Beschreib uns kurz deinen Laden
Peggy Sue Frankfurt ist eine Retro-Boutique mit Damenmode im Stil der 20er bis 60er Jahre, ein Favorit bei meinen Kundinnen ist die Mode der 50er mit den dazugehörigen Petticoats. Es gibt ausschließlich Retro, kein echtes Vintage, so dass Passformen und Größen an die heutigen Damen angepasst sind. Mir ist es ganz wichtig, dass sich alle bei mir wohlfühlen, egal ob sie schon seit vielen Jahren Vintage tragen oder für einen besonderen Anlass ein schönes Kleid suchen, ob sie jung, alt, schlank oder etwas fülliger sind. Neben den bekannten „großen“ Labels wie Collectif, Tatyana, Miss Candyfloss, Lindy Bop, Banned oder Voodoo Vixen habe ich einige Hersteller im Programm, die es in Deutschland nicht so oft gibt, z.B. Heart of Haute, 20th Century Foxy, Victory Parade Dresses by Limb oder Unique Vintage. Ich freue mich immer, wenn ich schöne neue Sachen für den Laden entdecke. Besonders am Herzen liegt mir das kleine, aber feine Brautmodensortiment.
Immer mal wieder gibt es besondere Veranstaltungen, wie z.B. Styling- oder Pinup-Posing-Workshops und Modenschauen. Interessierte Damen können ein Private Shopping buchen und dann außerhalb der Öffnungszeiten in kleiner Runde nach Herzenslust einkaufen.
Was hat dich zu Peggy Sue inspiriert?

Peggy Sue Frankfurt Innenansicht

So sieht es bei Peggy Sue Frankfurt aus

Ich hatte schon immer eine Schwäche für schöne und ausgefallene Kleidung und bin oft von anderen angesprochen worden, wo ich das denn immer finde. Als ich dann in meinem erlernten Beruf als Webdesignerin nicht mehr glücklich war, habe ich mir überlegt, was mir Freude machen könnte – und da war die Idee für den Laden geboren. Bis zur Umsetzung hat es zwar noch acht Jahre gedauert, aber inzwischen ist die kleine Peggy Sue vier geworden und hat seit letztem Jahr ein Online-Geschwisterchen namens Fräulein Backfisch (hier geht es zum Onlineshop).
Der Name Peggy Sue kam übrigens daher, dass ein Kollege in meiner damaligen Webdesign-Firma sich immer über mich lustig gemacht hat, wenn ich im Fifties-Style mit Haarschleife zur Arbeit kam: „Ach, Peggy Sue ist wieder da …“ Und Frankfurt, weil ich zwar ein gebürtiges Schwabenmädchen bin, aber diese weltoffene kleine Großstadt am Main sehr ins Herz geschlossen habe.
Ganz knapp gefragt: Warum Vintage?
Vintage lässt Frauen Frauen sein, wirkt einfach „angezogener“ und gepflegter. Seit ich älter werde, weiß ich auch die figurschmeichelnden Schnitte und knieumspielenden Röcke zu schätzen. In der heutigen Zeit haben wir zum Glück die Möglichkeit, unsere Vintage-Looks zu wählen und zu variieren – tagsüber Fifties-College-Girl und abends mondäner 40er Jahre Hollywood-Look schließen sich für mich nicht aus.
Was sind deine Musthaves für die Dame von Welt und den mondänen Herren?
Ich liebe Cardigans – mit ihnen lässt sich immer ein bisschen Vintage in jedes Outfit integrieren, auch wenn man sonst einen „normalen“ Look trägt. Außerdem ein gut sitzender Pencilskirt, und für den großen Auftritt natürlich ein tolles Kleid, je nach Geschmack ein sexy Pencilkleid oder ein traumhaftes Petticoatkleid.
Dem mondänen Herrn steht altmodische Galanterie ganz besonders gut.
Was würdest du unseren Lesern gerne mitgeben?
Es ist immer ein bisschen schade, wenn Vintage nur als etwas gesehen wird, das man zu besonderen Anlässen und quasi als „Verkleidung“ trägt. Gerade einzelne Basic-Teile lassen sich perfekt zu einer Vintage-inspirierten Garderobe zusammenstellen, die überhaupt nicht „altbacken“ oder aufgesetzt wirkt. Ich kann jeder Dame nur raten, es einfach mal auszuprobieren – bewundernde Blicke und Komplimente kommen dann ganz von alleine!

Das können wir nur unterstreichen!

 

Sie finden den Onlineshop Fräulein Backfisch hier,

und den Laden Peggy Sue Frankfurt hier:

Wallstraße 20

60594 Frankfurt

Dienstag bis Freitag 11 bis 19 Uhr, Samstag 11 bis 17 Uhr, sowie nach Vereinbarung

Ein Detail beim Vintageladen Peggy Sue Frankfurt

Bei Peggy Sue Frankfurt gibt es auch Fascinator

 

Vintage Friseur: Die Locke Haarschneiderei in Kirchzarten bei Freiburg Veranstaltung: Le Pustra’s KABARETT DER NAMENLOSEN
Vintage Friseur: Die Locke Haarschneiderei in Kirchzarten bei Freiburg
Veranstaltung: Le Pustra’s KABARETT DER NAMENLOSEN

Reply