Chanel Auktion bietet Mode zum Bestpreis


Chanel Halskette, um 1996 - www.dorotheum.at


Vintage News aus Wien: Chanel zum Bestpreis

(Bild oben: Chanel Halskette, um 1996 – www.dorotheum.at)

Coco Chanel machte Kleider aus dem Stoff, aus dem Träume sind. Bis heute steht die Marke für stilsichere Eleganz und hat mit dem Tweedkostüm, dem kleinen Schwarzen und dem Parfum Chanel No. 5 Modegeschichte geschrieben.

Einmal ein echtes Chanel-Kostüm bestitzen ist für viele Damen ein Traum. Der absolute Chanel-Wahnsinn und ein Traum für viele Vintage Modeliebhaber ist deswegen dieses Ereignis in Wien: Im Dorotheum – dem „Sotherbyy“ von Wien – findet morgen, am 14.06.2016 DIE Chanel-Aktion statt. Es kommen rund 160 Chanel-Kostüme, Anzüge, Twinsets und Blusen, Hosen und Röcke, aber eben auch die tollen berühmten Accessoires wie die Gürtel, Ohrclips, Taschen und Schuhe unter den Hammer.

Über die frühere Besitzerin weiß man nicht viel, nur eines ist klar:

Es handelt sich um den Nachlass einer Wiener Dame, die über 30 Jahre lang leidenschaftlich Chanel einkaufte und trug. Sie war Fan der Marke wie der Person Coco Chanel und kopierte sie spielerisch. Sie besaß auschließlich Teile aus der „Karl-Ära“ ab 1983, zeitlose Klassiker und einiges an Raritäten, und dieses gigantische Konvolut aus Modeschätzen wird nun zum Verkauf gebracht. Da die Größen mit der Besitzerin der Kleidung mitgewachsen ist, gibt es Kleidung in den Größen 32 bis 38.

Wenn das Ihrem Traum nahekommt, dann ist es sicher eine gute Nachricht, dass Sie sich um an dem Ereignis teilzuhaben nicht in Wien aufhalten müssen: Sie können auch online  auf der Internetseite des Dorotheums mitbieten.  Melden Sie sich einfach im Dorotheum an und geben Sie Ihr Angebot (oder Ihre Angebote) ab. Allerdings sollte Ihr Angebot bei den meisten Teilen einiges über dem Schätzpreis liegen, das sei doch gesagt. Bedenkt man, dass Einzelteile des Luxusmodehauses sonst schon mehrere 1000 Euro wert sind, kann man hier trotzdem einen grandiosen Preis erzielen – auch wenn derartige Modegeschichte natürlich trotzdem noch ihr Geld kostet.

Und wenn Ihr Portemonnai das gerade nicht hergibt ist es auch nicht schlimm, dann machen Sie es wie wir und stöbern sich einfach mal durch das Auktionsangebot, erfreuen sich an den Sachen, bekritteln was Ihnen nicht gefällt und träumen Sie davon, was Sie sich leisten würden wenn Sie könnten – Online “Schaufenster-Shoppen” kann schließlich auch Spaß machen. Hier finden Sie die Chanel-Auktion. – Übrigens laden auch viele andere Auktionen des Hauses, wie die zum Jugendstil, zum Stöbern und Träumen ein..

(Hinweis und Grundtext von Silke Ränsch direkt ausWien)

Chanel, Kostüm aus der Autumn Collection 2006 - Foto: dorotheum.at

Chanel, Kostüm aus der Autumn Collection 2006 – Foto: dorotheum.at

 

Vintage Sales im Juni 2016 Lena Hoschek: Vintage Storeeröffnung und weitere News
Vintage Sales im Juni 2016
Lena Hoschek: Vintage Storeeröffnung und weitere News

Reply